Start > Der Heilberater > Aufgaben und Tätigkeiten

sei die kerze

im dunkel,

sie lässt

den ganzen raum

erhellen.

Was einen Heilberater ausmacht: Aufgaben & Tätigkeiten

 

Der Heilberater lebt einen Ansatz, den die etablierte Medizin bisher größtenteils ausblendet: das Gesetz der Resonanz. Wir ernten, was wir säen. So oft will uns unser Körper nur mitteilen, dass wir kaum mehr eine „artgerechte“ Lebensweise führen oder wir anstatt unser eigenes das Leben eines anderen leben. Wir sind zu Meistern des Verdrängens geworden und haben oft nicht den Mut oder die Kraft, aufrichtig hinzuschauen. Gerne versteht sich der Heilberater als wertvoller Wegbegleiter, der den Menschen auf seinem neuen Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden liebevoll begleitet. Die gemeinsamen Ziele sind dabei auch solche, die uns als Mensch ursprünglich angeboren wurden: innere Stabilität, Ausgeglichenheit, Persönlichkeitsentwicklung oder auch Entfaltung des inneren Potenzials. Auch Entspannung und innere Ruhe spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Somit ist dieser Beruf immer mehr zu einem wichtigen Eckpfeiler geworden, der oft auch als Bindeglied zwischen Arzt und Patient gesehen wird.

 

Was wir unter „ganzheitlich arbeiten“ verstehen

 

Die Begrifflichkeit des ganzheitlichen Arbeitens wird immer häufiger verwendet. Es scheint fast, als wäre ein neuer Modebegriff in der Gesundheitsbewegung entstanden. Oftmals wird der Begriff „Ganzheitlichkeit“ dazu verwendet, um auszudrücken, dass Körper, Seele, Geist eins seien und die durchgeführte Energiearbeit auf all diesen Ebenen wirken solle – und mehr nicht.

 

Unserer Auffassung nach geht die Bedeutung dieses Begriffs noch viel weiter:

Wir betrachten den Menschen und seine Lebensumstände mit einer ganzheitlichen Sichtweise, was viel mehr bedeutet als die reine Begrifflichkeit. Die scheinbar einzige Möglichkeit, durch welche uns unser Körper auf Störungen oder Bedürfnisse aufmerksam machen kann, ist es, uns mit Schmerz zu begegnen oder mit Krankheit zu reagieren. Somit sollte der Mensch dankbar sein für solche Zeichen seines Körper, da diese oft auf eine ungesunde, „ver-rückte“ Lebensweise hindeuten. Für uns als Heilberater gilt es nun, den Menschen an die Hand zu nehmen, mit ihm gemeinsam diese Lebensgewohnheiten zu analysieren und aufzuzeigen. Nur so kann tatsächlich an den wirklichen Ursachen gearbeitet werden. Diese sind heutzutage oftmals: starke Belastung durch elektro-magnetische Felder und Wellen („E-Smog“), gestörter Schlafplatz durch geopathogene Zonen, Aufnahme von zu wenig Wasser & (Natur-)Salz, Schwermetallbelastung & Verschlackung durch ungesunde Ernährung, etc. – bis hin zu entsprechender Lebenseinstellung oder Stress. Doch vor allem im emotionalen Bereich des Menschen liegen oft tief verborgene Ursachen, die dem einzelnen meist gar nicht bewusst sind. Der Heilberater kann nun durch sein Wissen und seine Feinfühligkeit genau hier den Hebel ansetzen!

Zurück zu "Ihre Berufung"
Zurück zu "Ihre Berufung"
Zurück zu "Ihre Berufung"
weiter zu: "Die Methoden
weiter zu: "Die Methoden
weiter zu: "Die Methoden

Aufmerksames Zuhören, einfühlsame Gesprächsführung, authentisches Sein

EXPOSé anfordern:

Hier klicken!

ProLight Akademie 08382-9895955
Heilberater-Exposé anfordern